Europaweiter Aufbau einer Vertriebsstruktur

Sycor mbs ist europaweit für das Testing und Training zuständig und stellt den multilingualen CRM Service Desk.

InterMune
InterMune ist ein US-amerikanisches Biotechnologie-Unternehmen. Als weltweit führender Anbieter von Therapien für idiopathische Lungenfibrose (IPF) begann mit Erhalt der EMEA Zulassung im Jahr 2011der Startschuss für den Aufbau einer europaweiten Vertriebs- und Marketingstruktur.

Die Entscheidung für Sycor mbs als Projektpartner fiel aufgrund der umfangreichen Erfahrung und Reputation im Pharma-Sektor.

Als CRM-System wurde Veeva ausgewählt, welches zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen in diesem Bereich gehört. Veeva liefert sowohl eine Online-Plattform auf Basis von Salesforce.com als auch eine App für das iPad namens iRep. Im Verlauf des Projektes kamen noch weitere Applikationen, wie die mit Veeva verknüpfte Spesensoftware Concur und das Content-Management-System Veeva Vault hinzu.

Testing & Training

„Das Konzept von Sycor mbs, das Training und den anschließenden CRM-Support aus einer Hand zu liefern, hat sich als eine erfolgreiche Formel für die Errichtung eines fortlaufenden Support-Services erwiesen.“ so Peter Brown, Vizepräsident IT, InterMune Inc.

Neben dem Erstellen der Trainingsunterlagen für bislang fünf verschiedene Länder und der Anpassung an die länderspezifischen Besonderheiten übernahm mbs auch das Testing der Applikation am jeweiligen Firmensitz.

Auch die Schulung des Office-Personals und der Außendienstmitarbeiter wurde vor Ort durch Sycor mbs in Landessprache durchgeführt. So konnte sichergestellt werden, dass eventuell auftauchende Fragen und Probleme vor Ort aufgenommen und bearbeitet werden konnten.

CRM-Support

„Durch den kompetenten und freundlichen CRM-Support von Sycor mbs verbringe ich insgesamt weniger Zeit mit der Pflege des CRM-Systems und kann mich voll und ganz auf meine eigentliche Arbeit konzentrieren.“ so Claudia Bahne, Key Account Manager, InterMune.

Neben der reinen Supporttätigkeit in den jeweiligen Landessprachen übernimmt Sycor mbs vielfältige weitere Aufgaben für InterMune. Dazu gehören beispielsweise die Installation eines Salesforce-für-Outlook-Connectors und die Schulung der InterMune-Mitarbeiter in den Neuerungen der Veeva-Updates. Des Weiteren übernimmt Sycor mbs Aufgaben für die USA und Kanada im Bereich Dataload und Datenclearing.

Dies macht Sycor mbs zu einem wertvollen Partner für ein rasant wachsendes Unternehmen wie InterMune.

Projekt: Europaweiter Aufbau einer Vertriebsstruktur (andauernd)

  • Projektziele: Europaweites Testing, Europaweites Training, Europaweiter Support
  • Alle Services in Landessprache
  • Konzeption und Erstellung der Trainingsmaterialien
  • TestingTraining der Mitarbeiter
  • Lokalisierung
  • Multilingualer 2nd Level CRM-Support

Über das Unternehmen:

Referenz: Intermune

InterMune Deutschland GmbH

 

Hauptsitz: Berlin, Deutschland
Branche: Biotechnologie
Produkte: weltweit führender Anbieter von Therapien für idiopathische Lungenfibrose (IP)
Harald Tingelhoff

SYCOR mbs GmbH

Harald Tingelhoff

Director Business Information
Service

Harald.Tingelhoff@sycor.de

Dokumente

SYCOR GmbH

Heinrich-v.-Stephan-Str. 1-5

37073 Göttingen

Fon +49 551 490 0

info@sycor.de

Ysura_GmbH_Logo_sw Veeva Partner SW Smbs: MS Partner Logo sw