Link zur gedruckten Seite: http://de.sycor-group/itk/loesungen/industrie-4.0/
Druckdatum: 18.08.17

Industrie 4.0

Sycor – Ihr Industrie 4.0-Partner

Im Mittelpunkt von Industrie 4.0 steht die echtzeitfähige, intelligente, umfassende Vernetzung von Menschen, Maschinen, Produkten und IKT-Systemen über den gesamten Wertschöpfungsprozess.

Industrie 4.0
Steigende Produkt- und Prozesskomplexität in Verbindung mit sich schnell ändernden Märkten und dynamischem Wettbewerb sind alltägliche Herausforderungen für Unternehmen. Zudem werden Produkt-, Markt- und Technologiezyklen immer kürzer. Wettbewerbsfähig ist, wer Produkte und Dienstleitungen schnell entwickeln und Logistik- sowie Produktionssysteme effizient managen kann. An dieser Stelle setzt Industrie 4.0 an: Mit dem Schlagwort Industrie 4.0 wird die Digitalisierung und Vernetzung von Produkten, Maschinen, Prozessen und Menschen mit ITK-Systemen über die gesamte Wertschöpfungskette zusammengefasst.

Mit Sycor Industrie 4.0 systematisch umsetzen


Im Zusammenhang mit Industrie 4.0 wird von der vierten industriellen Revolution gesprochen. Effizienzsteigerungen, Kostensenkungen, erhöhte Produktivität, mehr Wettbewerbsfähigkeit und eine steigende Kundenzufriedenheit gehören zu den erwarteten Effekten. Die Basis-Technologien für Industrie 4.0 kommen aus den Bereichen Embedded Systems, Smart Factory, Robuste Netze, Cloud Computing und IT-Security. Wir helfen Ihnen dabei, das Augenmerk auf diejenigen Technologien zu legen, die Ihnen tatsächlichen Mehrwert sowie Wettbewerbsvorteile bieten. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir Industrie 4.0 Schritt für Schritt um – passend zu Ihrer Strategie, Ihren Zielen und Ihren Prozessen. Sie verlassen sich dabei auf einen Partner mit langjähriger Erfahrung mit IT-Strategieberatung, mit den für eine erfolgreiche Umsetzung von Industrie 4.0 notwendigen Technologien (darunter Netzwerke, Security, Cloud Computing, Mobile Devices, mobile Datenerfassung), mit dem Aufbau von integrierten Gesamtsystemen und der Schaffung notwendiger Schnittstellen.  

Industrie 4.0 – Veränderung der industriellen Wertschöpfung


Welches Produkt gehört in welche Verpackung? Welcher Transportbehälter befindet sich wo? Welcher Bearbeitungsschritt steht als nächster an? Welche Maschine benötigt wann Wartung oder Ersatzteile? An welcher Stelle im Logistikprozess schlummert Kostensenkungspotential? Im Industrie 4.0-Zeitalter geben Produkte über Barcodes oder RFID-Chips auf der Oberfläche Informationen an die Maschinen weiter, diese kommunizieren untereinander und steuern sich gegenseitig. Die physikalische und die virtuelle Welt verschmelzen zu cyber-physischen Systemen. Das ‚Internet der Dinge‘ (Internet of Things, IoT) entsteht. Allerdings werden nicht nur intelligente Maschinen und Produkte, sondern alle an der Produktion beteiligten Instanzen – auch Zulieferer und Kunden – entlang der gesamten Wertschöpfungskette mit ITK-Systemen vernetzt – von der Logistik über Produktion und Marketing bis zum Service. Die in diesem komplexen System entstehenden Datenmengen (Big Data) stehen permanent zur Verfügung und werden in Echtzeit ausgewertet. Mitarbeiter können nicht nur mobil auf diese Daten zugreifen, sondern über mobile Devices in die Prozesse eingreifen. Der Nutzen für die Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette ist vielfältig: Verschwendung wird reduziert, auf individuelle Kundenwünsche kann besser eingegangen werden, die Produktion von Einzelstücken und Kleinstmengen wird rentabler. Entscheidungen können schneller und zuverlässiger getroffen werden, Geschäftsprozesse werden flexibler und dynamischer, neue Geschäftsmodelle entstehen. Nachgelagerte Dienstleistungen ergänzen das traditionelle Portfolio der fertigenden Unternehmen.
Industrie 4.0

Portfolio Industrie 4.0

Industrie 4.0 systematisch angehen: Wir bieten IT-Strategieberatung, Erfahrung mit den Basistechnologien von Industrie 4.0 (darunter Netzwerke, Security, Cloud Computing, Mobile Devices), den Aufbau von integrierten Gesamtsystemen und das Portfolio eines ITK-Gesamtdienstleisters.

Mehr erfahren
Industrie 4.0 Partnerschaft Baker Tilly Roelfs

Industrie 4.0-Partnerschaft für den Mittelstand

Gemeinsam mit Baker Tilly Roelfs, einer der größten partnerschaftlich geführten Beratungsgesellschaften Deutschlands, bieten wir mittelständischen Unternehmen einen ganzheitlichen Ansatz für Industrie 4.0-Projekte und den damit verbundenen Transformationsprozess.

Mehr erfahren
Fotolia_63336722_Subscription_Monthly_XXL©-Syda-Productions---Fotolia

Referenzen Industrie 4.0

Seit Jahren setzen wir als IT-Gesamtdienstleister Projekte in den Basistechnologien (Netzwerke, Security, Cloud Computing, Mobile Devices) von Industrie 4.0 um. Hier finden Sie ausführliche Referenzberichte zu einigen dieser Projekte in verschiedenen Branchen. Zufriedene Kunden sprechen für uns.

Mehr erfahren
Rüdiger Krumes

Sycor Ansprechpartner

Rüdiger Krumes

Geschäftsführung
SYCOR GmbH

Fon +49 551 490 0

Ruediger.Krumes@sycor.de

SAPGoldPartner SAP Certified in Hosting Services Microsoft competencies of Sycor Group Initiative Cloud Services Made in Germany CiscoPartner Microsoft-Partner-Logo-CEC