Link zur gedruckten Seite: http://de.sycor-group/e-commerce/wissenswert/sap-hybris-commerce-6.3/
Druckdatum: 29.05.17

Neues Release: SAP Hybris Commerce 6.3

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Vor kurzem hat SAP Hybris die neuste Version von SAP Hybris Commerce vorgestellt. Dieses Release bringt interessante Neuerungen mit sich, von denen sowohl Shop-Betreiber als auch Shop-Nutzer profitieren. Hier ein Überblick über die neusten Features und ihre Vorteile.

SAP_Hybris_E-Commerce

Data Hub Clustering

Das Data Hub Clustering ist wohl die wichtigste Weiterentwicklung dieses Releases: durch diese Neuerung erhöht sich die Performance und Ausfallsicherheit des Hubs drastisch. Eine gute Nachricht für alle, die große Datenmengen zwischen ihrem ERP- und Hybris-System austauschen.

Verbesserung des Assisted Service Modules (ASM)

Mit SAP Hybris Commerce 6.3 und dem darin enthaltenen Ausbau der 360° Kundenansicht vereinfacht sich die Kundenbeziehung weiter. Kundenberater sehen nun in einem Pop-up-Fenster automatisch alle relevanten Informationen über einen Kunden, aufgeteilt in verschiedene Unterseiten. Auf der Übersichtsseite werden der Namen, das Erstellungsdatum des Accounts, der letzte Warenkorb sowie Bestellungen und Tickets angezeigt. Auf der Profilseite sind die Kundenadresse und Zahlungsinformationen einzusehen. Unter der Favoritenseite kann der Kundenberater auf einen Blick sehen, welche Produkte und Kategorien der Kunde angesehen hat – dieses Feature ist nahtlos mit SAP Marketing integriert. In der Aktivitätenseite sind die Veränderungen der Warenkörbe, gespeicherte Warenkörbe, Bestellungen und Supporttickets zu sehen; auf der Feedbackseite die Auflistung der Tickets und die vom User verfassten Produktrezensionen. Und schlussendlich ermöglicht die Maps-Seite, dem Kundenberater den nächsten Shop anzugeben, der dem Kunden bei seinem Anliegen weiterhilft.

SmartEdit immer leistungsstärker

SmartEdit bekommt mit dem neuen Release ebenfalls ein paar neue, durchaus interessante Features. Zum einen unterstützt es jetzt die Produktkarussell-Komponente, die gerne beim Ausspielen ähnlicher oder komplementärer Produkte genutzt wird. Zum anderen können nun Kategorie- und Zeitrestriktionen für bestimmte Seiten festgelegt und direkt in SmartEdit gemanagt werden. Damit lassen sich ganz einfach zeitlich beschränkte Kampagnenseiten implementiert werden, die nach dem Kampagnenzeitraum automatisch wieder offline gehen. Die wichtigste Änderung für Content-Ersteller ist aber wohl, dass nun komplette Katalogseiten zwischen dem Stage- und dem Online-Katalog synchronisiert werden können. Auch die Personalisierungsmöglichkeiten haben sich basierend auf den Verbesserungen von SmartEdit gesteigert: es können nun personalisierte Promotions ausgespielt werden und in der Seitenvorschau können Seiten ab sofort aus Sicht von verschiedenen Benutzergruppen angesehen werden.

Mehr Features für Kunden

Mit SAP Hybris Commerce 6.3 bekommen die Kunden einen noch besseren Service: sie können nun Vorlagen für ihre Suchen einstellen und speichern. Dabei können sie angeben, wir viele Artikel pro Seite angezeigt werden sollen und wie sie gruppiert und sortiert werden sollen. Auch die Freitextsuche kann mitgespeichert werden. Alles in allem ist SAP Hybris Commerce 6.3 ein sehr gelungenes Release. Noch ein wichtiger Hinweis an dieser Stelle: mit SAP Hybris Commerce 6.3 ist das Vouchers Module veraltet. Der Support dafür endet in 18 Monaten. Die Möglichkeiten des Vouchers Moduls sind nun direkt im Promotion-Modul enthalten. SAP_Hybris_Commerce-Whats_New Bei Fragen rund um SAP Hybris und dem neuen Release helfe ich Ihnen gerne weiter. Senden Sie mir doch einfach eine Nachricht!
Patrick Hey

Sycor Ansprechpartner

Patrick Hey

Head of Customer
Engagement and Commerce

Fon +49 551 490 2128

patrick.hey@sycor.de

Newsletter
SAP Gold Partner SAP Certified in Hosting Services hybris Partner Silver Regional BITKOM Mitglied Microsoft competencies of Sycor Group