Aktuelle Trends der Retailbranche

Generation Z, RoboRetail & Augmented Reality, Retail Recruiting, die Herausforderung der letzten Meile - die Liste der aktuellen Themen, die die Retailbranche bewegen, ist so lang wie vielseitig. Wir haben die neuesten Trends hier für Sie im Überblick kurz erläutert.

  • Generation Z / Generation Now
    Diese Zielgruppe umfasst die von 2000 (in manchen Definitionen auch 1995) bis 2010 geborene Generation, auch als Digital Natives bekannt. Diese Zielgruppe zeichnet sich durch einen selbstverständlichen Umgang mit neuen Technologien aus, z.B. Nutzung von Smartphones mit Hilfe von Sprachsteuerung. Sie erwartet laut den Auswertungen von Google Netherlands passgenaue Assistenz durch mobile Dienste, um die besten Produkte und Services möglichst schnell zu identifizieren und zu konsumieren. Gleichzeitig besitzen soziale Netzwerke und die Anerkennung durch diese einen hohen Stellenwert.


  • RoboRetail & Augmented Reality
    Die Faszination um Roboter ist nach wie vor groß. Nach Einschätzung des Retailreports werden Roboter hauptsächlich in der Logistik und Lagerhaltung zum Einsatz kommen, am POS bleiben sie Einzelfälle. Die Firma Attraktion aus Österreich stellte im Rahmen des World Retail Forums einen erfolgreichen Use Case für Roboter im Handel vor: als mobile Ticketverkaufsmaschinen für eine Unterwasserattraktion in einem Shoppingcenter. Die spielerisch gestaltete Ansprache durch Roboter führe zu einer erhöhten Bereitschaft Tickets zu kaufen.
    Auch beim Thema Augmented Reality spielt der spielerische Ansatz eine große Rolle und sorgt für ein begeisterndes Shoppingerlebnis. Durch die Möglichkeit Produkte in 3D und virtuell in ihrer Zusammensetzung zu betrachten, bietet sie zudem ein neuartiges Informationsmedium.

  • Retail Recruiting
    Als Pendant zum Robo-Verkäufer weist der Retailreport auf die nach wie vor hohe Relevanz des menschlichen Personals im Einzelhandel hin. Das Berufsbild des Verkäufers hinter der Kasse sei jedoch ein Auslaufmodell. Der Händel benötigt "Digital-Experten", die die neuen Technologien mühelos in ihre Arbeit integrieren und sie zum Vorteil des Kunden nutzen können. Ein Beispiel sind Echtzeit-Informationen im Shop, abrufbar durch Mobile Devices aus der Cloud, durch die der Verkäufer in der Lage ist angemessen auf Kundenanliegen zu reagieren. Für dieses Berufsbild müsse der deutsche Einzelhandel jedoch an seiner Attraktivität als Arbeitgeber und an den veralteten Inhalten der Ausbildung arbeiten.

  • Die letzte Meile
    Dieses Stichwort verwendet der Retailreport um auf "die größte Schwäche des E-Commerce", die Lieferung, hinzuweisen. Um ihre erfolgreiche Überbrückung ist eine große Dynamik entstanden. Die großen Logistikanbieter DHL und UPS erweitern ihre Infrastruktur und Services um eine noch flexiblere Lieferung anbieten zu können. Andere Anbieter wie DPD kooperieren mit lokalen Start-Ups, die die Einkäufe flexibel zu jedem Ort der Stadt bringen oder auch dort abholen. Unter dem Stichwort Self-Driving-Delivery wird auch die Lieferung durch kleine selbstfahrende Roboter beschrieben. Der Fokus liegt dabei nicht auf Schnelligkeit, sondern auf Transparenz und Verlässlichkeit, da das Vertrauen der Kunden der Erfolgsfaktor sein wird.

Die Händler haben momentan alle dieselben Fragen, die aber auf Grund der hohen Dynamik in Technologie und Zielgruppenentwicklung nicht mehr mit dem einen Trend zu beantworten sind, der ein langjähriges Erfolgsrezept verspricht.

Die Antwort muss daher lauten seine Zielgruppe genau zu kennen und die Maßnahmen aus dem bunten Strauß der Technologien, Produkte, Services und Kanäle zu ergreifen, die für diese Zielgruppe relevant sind und ihr Einkaufserlebnis signifikant verbessern. Dies ist einfacher gesagt als getan. Folgende Handlungsansätze können Händlern dabei helfen, diese Herausforderung zu meistern.
Stephanie Rath

Sycor Ansprechpartner

Stephanie Rath

Marketing - PR

Fon +49 551 490 2425

Fax +49 551 490 2901

SYCOR GmbH

Heinrich-v.-Stephan-Str. 1-5

37073 Göttingen

Fon +49 551 490 0

info@sycor.de

Microsoft Gold Partner Logo Easy Software Premium Partner