Link zur gedruckten Seite: http://de.sycor-group/dynamics-ax-rental/referenzen/prangl-gesellschaft-mbh/
Druckdatum: 27.07.17

Alle Prozesse und Standorte vernetzt

Der österreichische Kran- und Arbeitsbühnenvermieter Prangl Gesellschaft m.b.H. hat Microsoft Dynamics AX und die Branchenlösung Sycor.Rental eingeführt. Das Unternehmen profitiert an allen österreichischen Standorten von vereinheitlichten und effizienteren Prozessen – und hat mit dem neuen ERP-System das Fundament für weiteres Wachstum gelegt.

Prangl
Prangl Logo„Der Vertrieb, unser tagtägliches Geschäft, das Geldverdienen, hat vom ersten Tag an sehr gut funktioniert“, betont Christian Prangl, der geschäftsführende Gesellschafter der Prangl Gesellschaft m.b.H. mit Hauptsitz im österreichischen Brunn am Gebirge. „Wenn man, einmalig in der Firmengeschichte, so eine große Einführung macht, hat man natürlich ein flaues Gefühl. Wie wird es am ersten Tag sein? Können wir unsere Geräte überhaupt ausliefern? Bei uns lief alles glatt mit der Einführung von Microsoft Dynamics AX und Sycor.Rental.“

Das im Jahr 1965 gegründete Unternehmen Prangl hat sich auf die Vermietung von Mobilkranen, Arbeitsbühnen und Teleskopstaplern sowie die Durchführung von Spezialtransporten und Schwerlastverbringungen spezialisiert. „Menschen und Lasten zu bewegen ist unser Geschäft“, so Christian Prangl. „Dabei setzen wir auf Sicherheit, Flexibilität, schnelle Reaktionszeiten und die Projektabwicklung aus einer Hand. Optimal qualifizierte Mitarbeiter und jederzeit modernstes Equipment gehören zu unserer Strategie.“ Diese Strategie ist erfolgreich: Im Jahr 2009 wurde Prangl zum besten Familienunternehmen Niederösterreichs gekürt. Mit einem 3000 Einheiten umfassenden Fuhrpark erzielt die Firma heute einen Umsatz von knapp 100 Millionen Euro und hat sich fest in den Top 10 der europäischen Kranunternehmen etabliert. 700 Mitarbeiter beschäftigt Prangl mittlerweile an 20 Standorten in Österreich und sechs weiteren Ländern.

„Mit der Entwicklung der vergangenen Jahre haben unsere IT-Lösungen und Systeme nicht mehr Schritt gehalten. Wir haben in den einzelnen Niederlassungen mit Insellösungen gearbeitet, verfügten nicht über die Vernetzung, die für eine zeitgemäße Unternehmenssteuerung notwendig ist. Der Status Quo entsprach weder unserem Qualitätsanspruch noch unserer Fuhrparkgröße“, benennt Geschäftsführer Prangl die Gründe, nach einer neuen ERP-Lösung zu suchen. Entsprechend ambitioniert waren die Ziele der Systemeinführung: Zunächst wollte Christian Prangl mit der Software die Abbildung und Vereinheitlichung der zentralen Vermietungsprozesse sowie aller anderen Unternehmensprozesse in einem System erreichen. „Damit hatten wir natürlich sowohl die Vernetzung aller Standorte, als auch Effizienzsteigerungen im Visier“, ergänzt er. So sollte Zeit für das Wesentliche gewonnen werden: für Telefonate und Kontakte mit Kunden oder auch für die Beschäftigung mit der Verbesserung von internen Abläufen. Darüber hinaus sollte das System mit breiter Datenbasis und Analysefunktionen die Steuerung des Geschäftsverlaufs unterstützen. „Da wir obendrein für unsere User einen unmittelbaren Added Value erzielen und ihnen ein schnelleres und einfacheres Arbeiten ermöglich wollten, waren Microsoft Dynamics AX und Sycor.Rental am Ende die logische Wahl“, ist sich Christian Prangl sicher. Microsoft Dynamics AX überzeugte als vollwertige, ausgereifte ERP-Lösung mit der bekannten Microsoft Office Oberfläche, Sycor.Rental als funktional beste Branchenlösung für die Vermietung mobiler Güter. „Beide Lösungen bringen außerdem starke Intercompany-Funktionen mit und sind sehr flexibel und skalierbar.“ Zentrale Herausforderungen im Projekt waren die Abbildung der unterschiedlichen Prozesse und die Einbindung aller österreichischen Standorte. Bastian Peter, Projektleiter der SYCOR GmbH, beschreibt: „Die Abläufe in der Kran- und Arbeitsbühnenvermietung sind sehr unterschiedlich. Krane werden mit entsprechend qualifiziertem Personal, spezieller Ausrüstung und Ausstattung vermietet, außerdem findet die Abrechnung auf Basis der Mitarbeiterzeiterfassung statt. Das ist komplexer und unterscheidet sich wesentlich von der Vermietung von Arbeitsbühnen.“ Doch nicht nur die zentralen Vermietungsprozesse von Prangl werden durch die neue ERP-Lösung von Sycor unterstützt, sondern auch die Planung und Durchführung von Transporten zur Auslieferung der Mietobjekte, sowie die Planung und Durchführung von Schwerlast- und Sondertransporten.  Hinzu kommen Funktionalitäten für Werkstatt und Service, die Abrechnung sowie die Finanzbuchhaltung. „Dazu haben wir zusätzlich Anpassungen an den Intercompany-Prozessen vorgenommen und spezielle Eingabemasken für interne Bestellungen und Aufträge entwickelt, damit das System noch besser zum Kunden passt“, so Bastian Peter weiter.

„Im Endeffekt läuft unser gesamtes Geschäft über Sycor.Rental, sehr stark gesteuert durch das DispoControl, die grafische Dispositionskarte. Dadurch haben wir einen viel besseren Überblick bei der Disposition des großen Fuhrparks und stellen so eine noch bessere Belieferung unserer Kunden sicher“, freut sich Firmeneigentümer Christian Prangl. Mit der Einführung habe das Unternehmen ein sehr gutes Fundament geschaffen, auf dem aufgebaut werden kann. „Mir ist wichtig, dass wir jetzt nicht stehen bleiben, sondern das Programm weiter entwickeln.“ Zusammenfassend fällt sein Fazit positiv aus: „Die Zusammenarbeit mit Sycor hat sehr gut funktioniert. Sie war sehr zielorientiert. Microsoft Dynamics AX und Sycor.Rental einzuführen, war die richtige Entscheidung. Unsere Ziele und Erwartungen konnten wir erfüllen. Das hat sich ausgezahlt und war, glaube ich, auch für beide Seiten fruchtbar und gut.“

Nutzen

  • Standortübergreifend harmonisierte Prozesse
  • Durchgehende Abbildung der Rental-Prozesse
  • Vereinfachte Disposition sowie Transportplanung und -abwicklung
  • Effizienzsteigerungen
  • Nutzerfreundliches System
  • Basis für zukünftige Weiterentwicklungen (mobile Geräte, etc.)

Mehr Informationen

Video

Referenzvideo

Prangl nutzt Microsoft Dynamics AX und Sycor.Rental

Frank Jakobi

Sycor Ansprechpartner

Frank Jakobi

Mitglied der Geschäftsleitung
Bereich Microsoft
Dynamics AX

Fon +49 551 490 2491

Dokumente
ERA Microsoft competencies of Sycor Group ARA American Rental Association - Associate Member Microsoft Dynamics Certified for AX 2012 Erfahrungen & Bewertungen zu Sycor Gruppe