Link zur gedruckten Seite: http://de.sycor-group/corporate/unternehmen/news-und-termine/news/sycor_news/SAP-S-4HANA-Enterprise-Management-1610-die-wichtigsten-Neuerungen-im-Ueberblick/
Druckdatum: 23.09.17

Göttingen - 01.11.16

SAP S/4HANA Enterprise Management 1610: die wichtigsten Neuerungen im Überblick

Am Montag hat die SAP SE die jüngste Version seiner ERP-Software SAP S/4HANA Enterprise Management vorgestellt. Das Release 1610 bringt eine ganze Reihe von Innovationen mit sich, die den nächsten Meilenstein im Bereich ERP-Software markieren.

SAP S/4HANA

Die Lösung begeistert unter anderem durch das optimierte Portfolio- und Projekt-Management, die Integration des kompletten S/4HANA Finance Moduls inklusive Embedded Planning und Embedded Consolidation in den Digital Core sowie die Integration des Extended Warehouse Management und der Produktionsfeinplanung. Auch die Industriefelder Öl und Gas sind mit diesem Release im Core integriert, sodass nun alle 25 Industriefelder komplett abgebildet sind. Das sind nur wenige Beispiele aus dem umfangreichen Katalog der Neuerungen. Besondere Aufmerksamkeit verdienen unter den vielen Innovationen die Bereiche User Experience, Embedded Analytics und SAP Activate.

Verbesserte User Experience mit SAP Fiori 2.0

Mit SAP Fiori 2.0 setzt SAP neue Standards im Bereich User Experience. Das innovative und zukunftsweisende User Interface wurde sogar mit dem Red Dot Award 2015 ausgezeichnet. Zentrum der Lösung ist ein intuitives, personalisiertes Dashboard, auf dem alle wichtigen Informationen gesammelt zur Verfügung stehen. Alle Eingabemasken sind mit einer automatischen Vorschlags- und Ergänzungsfunktion versehen, die die Bearbeitung von Daten beschleunigen und die Fehlerquote senken. Eine Neuerung, die das Arbeiten mit der Lösung wesentlich vereinfacht, ist das floating panel. Es kann genutzt werden, um Informationen zwischenzuspeichern, sie mit anderen Usern zu teilen oder komplexe Geschäftsszenarios zu erstellen. Und das ohne das Hauptfenster zu verlassen, an dem man ursprünglich gearbeitet hat – so können mehrere Aufgaben parallel ausgeführt werden.

Embedded Analytics

Mit diesem Release wandert Analytics in den Digital Core. In Verbindung mit der HANA-Datenbank  vereinfacht und beschleunigt das die Auswertung von Daten weiter. Die Lösung beinhaltet zudem spezifische Tools für Business User, Power User und Entwickler, die es ermöglichen, Daten zu analysieren sowie Reports und KPIs zu verwalten.

SAP Activate: Erweiterung der Best Practices

Bei SAP S/4HANA Enterprise Management 1610 sind nun mehr Best Practices abgebildet. Die Prozesse für Australien, Belgien, China, Frankreich, Holland, Kanada, Philippinen, Singapur, UK und Ungarn wurden in die Software integriert. Für diese Länder gibt es selbstverständlich auch passende Fiori-Apps.

Für Fragen rund um SAP ERP stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine kurze Nachricht – wir freuen uns auf Sie!

Torsten Kopte

Sycor Ansprechpartner

Torsten Kopte

Vertriebsleitung SAP

Fon +49 551 490 2464

Torsten.Kopte@sycor.de

   
SAPGoldPartner Microsoft Gold Partner Logo CiscoPartner   SAP Certified in Hosting Services Erfahrungen & Bewertungen zu Sycor Gruppe